Doppel-Sieg beim Wiener Weinpreis 2016

  • Weinpreis 2016 © stadt wien marketing Jobst

20.06.2016

Cuvée Atrium und Cabernet Sauvignon sind die neuen Wiener Landessieger! Wir freuen uns sehr, dass wir mit gleich zwei Weinen den ersten Platz erreicht haben.

Kräftig-elegante Siegerweine

Bei den Siegertropfen handelt es sich um kräftig-elegante Rotweine von der Ried Hofbreiten und der Ried Falkenberg am Bisamberg im 21. Bezirk. Diese Region ist bekannt für ihre Trockenheit, es gibt insgesamt wenig Niederschlag und durch die ungeschützte Lage viel Wind. Vor allem die Südhänge genießen milde, gleichmäßige Wärme mit viel später Herbstsonne - ideal für gehaltvolle Rotweine.

Nach einer zweijährigen Reife im kleinen Holzfass und anschließend 12 Monate Lagerung in der Flasche zeigen sich beide Weine elegant und dicht. Die Rotweincuvée „Atrium" - eine Neukreation am Weingut Cobenzl - zeigt sich im Bukett würzig mit einem Hauch Zedernholz. Der Cabernet Sauvignon besticht geschmacklich mit Bitterschokolade und Extraktsüße.

« zurück